Sprachförderklasse

ivkKlasse

Seit dem Schuljahr 2015/2016 gibt es am Städtischen Lindengymnasium Gummersbach zwei Sprachförderklassen. Sprachförderklassen (kurz SFK) richten sich an Schülerinnen und Schüler, die erst vor kurzem nach Deutschland gekommen sind und die wenig oder noch gar kein Deutsch sprechen. Die Lehrerinnen und Lehrer der SFK bereiten die Schülerinnen und Schüler darauf vor, nach eineinhalb, spätestens nach zwei Jahren, vollständig am Regelunterricht an einer weiterführenden Schule teilzunehmen.

Leiterin der SFK
   
Bild nicht verfügbar
Ann Christin Teuchert

 

Unterricht in den Sprachförderklassen

Die Schülerinnen und Schüler der Sprachförderklassen besuchen eine ihnen individuell zugeordnete Regelklasse, die ihrem Alter entspricht. In dieser Klasse nehmen sie zunächst an den Sport-, Kunst- und Musikstunden teil. Mit fortschreitenden Deutschkenntnissen wird ihr Stundenplan durch den Mathematik- und Englischunterricht sowie weitere Fächer nach und nach erweitert. In den übrigen Unterrichtsstunden besuchen die Schülerinnen und Schüler den Unterricht der SFK, in dem sie in Deutsch als Zweitsprache unterrichtet sowie in Mathematik und Englisch gefördert werden. Deshalb hat jeder Schüler und jede Schülerin einen ganz individuellen Stundenplan, der, soweit möglich, auch die persönlichen Interessen berücksichtigt.

Da in den beiden Sprachförderklassen Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Alters- und Niveaustufen zusammen lernen, muss sich die Unterrichts-gestaltung der Heterogenität der Gruppe anpassen. Die Schülerinnen und Schüler lernen im Fach Deutsch als Zweitsprache sowohl selbstständig als auch kooperativ. Sprachspiele und kleinere Grammatikeinheiten werden in Kleingruppen unterrichtet, die Schülerinnen und Schüler arbeiten aber auch individuell mit den Arbeitsmaterialien ihres jeweiligen Sprachniveaus. Es wird darauf geachtet, dass jede Schülerin und jeder Schüler eine individuelle Förderung und Betreuung erhält, um den Übergang in die Regelklasse zu erleichtern. Am Schuljahresende entscheidet eine Konferenz über die Versetzung bzw. weitere schulische Laufbahn.

Um den Schülerinnen und Schülern den Einstieg in den deutschen Schulalltag zu erleichtern, gibt es in jeder Regelklasse Patinnen und Paten, die ihnen zur Seite stehen und sie unterstützen. Darüber hinaus engagieren sich viele Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in ihren Freistunden in den SFKs.

 

Die Kinder der SFKs kommen aus

Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar
Afghanistan Armenien Bosnien Brasilien
       
Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar
Frankreich Griechenland Irak Iran
       
Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar Bild nicht verfügbar
Rumänien Syrien Türkei

 

Über die Flaggen gelangt man zu den entsprechenden Willkommensflyern!

 

Formulare

Sämtliche Formulare stehen im Downloadbereich zur Verfügung.